A7Info Version 2; Unterstützung nativer JPG’s

Mit der Version 2 komme ich endlich einem vielfach geäußerten Wunsch nach:

Die neue Programmversion unterstützt nun jpg’s der A7er und A9er. Sofern es sich also um native Dateien der Sonys handelt, werden sämtliche Informationen deckungsgleich zu den Raws dargestellt.

Viel Spaß mit der neuen Version, die ab sofort unter Downloads zur Verfügung steht.

 

2 thoughts on “A7Info Version 2; Unterstützung nativer JPG’s

  1. Vielen Dank für Ihr Programm, aber ich habe ein Problem. Ich habe gerade Ihr Programm auf meinem Imac (Catalina) installiert, sehe aber nur die Tumbnails (kein Bild) von JPG und Dng, aber nicht die Fotos meiner Sony A7III. Mache ich etwas falsch oder ist das Programm nicht für meine Kamera / meinen Imac geeignet?

    1. Hallo Theo,

      vielen Dank für Ihre Mail. Sowohl A7III als auch iMac werden unterstützt. Das Programm zeigt aber nur Raw -Dateien oder ooc-Jpgs’s an, also JPG-dateien, die unmittelbar aus der Kamera stammen. Die Einschränkung existiert, weil zb. aus Lightroom oder anderen Programmen erstellte jpg-Dateien oftmals die ursprünglichen Angaben wie zb. die Autofokus-Informationen nicht mehr beinhalten und damit die Darstellungen des Programms sinnlos werden.
      Versuchen Sie es bitte einmal mit einer JPG-Datei, die direkt aus der A7 stammt, dann sollte alles funktionieren. Falls es dennoch Probleme gibt, melden Sie sich bitte!
      beste Grüße, Wolfram Söns

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .